Bis 18 Uhr bestellt & morgen geliefert!

Bei Snus unterscheidet sich der Nikotingehalt von der herkömmlichen Zigarette. Bei Snus geht es um die empfundene Stärke, welche bei allen Snusdosen meistens mit Punkten deklariert wird. Es kann also gut sein, dass du bei einem Snus einen anderen Nikotingehalt magst als bei einer Zigarette.

Welchen Nikotingehalt gibt es bei Snus und wie werden diese deklariert?

1 bis 10 mg/g Nikotin = Normaler Snus

11 bis 20 mg/g Nikotin = Starker Snus

20 bis 43 mg/g Nikotn = Sehr starker Snus

Über 44 mg/g Nikotin = Ultrastarker Snus

Wenn du auf der Suche nach einem nikotinfreien Snus bist, dann können wir dir die Marke Scooper Energy empfehlen. Alle Scooper Snus sind zu 100 % frei von Nikotin. Scooper beinhaltet anstelle von Nikotin Koffein und Vitamin B5, weshalb er sich perfekt als Rauchentwöhnung eignet.

Wie viel Nikotin hat Snus?

Wie viel Nikotin ein Snus hat, lässt sich nicht pauschal beantworten, da jeder Snus einen anderen Nikotingehalt hat. Durchschnittlich beinhalten die meisten Snus zwischen 10 und 20 mg/g Nikotin. In unserem Snushop findest du den Nikotingehalt von jedem Snus in der Beschreibung unter «zusätzliche Informationen». Wenn du weitere Fragen zum Nikotingehalt von Snus hast, hilft dir unser Kundendienst sehr gerne weiter.

Wie viel Gramm Nikotin hat eine Zigarette?

Auch bei der Zigarette kann man nicht pauschal sagen, wie viel Gramm Nikotin eine Zigarette beinhaltet. Auch hier ist es von Marke zu Marke unterschiedlich. Bei der Zigarette liegt der durchschnittliche Nikotingehalt bei 12 mg/g pro Zigarette. Da die Brennzigarette entzündet wird, wirkt das Nikotin anders auf deinen Körper.

Wie gelangt das Nikotin in Snus?

Da es verschiedene Snusarten gibt, gelangt das Nikotin auf unterschiedliche Arten in den Snus.

Bei einem Snus mit Tabak wird der Tabak ganz fein vermahlen und mit weiteren Zutaten wie Salz, Aromen, Wasser und Feuchthaltemitteln vermischt. Da die Tabakpflanze schon Nikotin beinhaltet, gelangt das Nikotin so in den Snus. Einer der wohl bekanntesten Snus mit Tabak ist der Odens Snus.

Bei den tabakfreien Snus, auch All White Snus wird das Nikotin von der Tabakpflanze extrahiert. Das extrahierte Nikotin gelangt dann mit weiteren Zutaten in den Snus. All White Snus haben den Vorteil, dass der Snus deine Zähne nicht verfärbt und auch viel weniger rinnt als ein Snus mit Tabak. Der beliebteste All White Snus in unserem Snushsop ist der VELO Snus.

Wie wird der Snus Nikotingehalt beim Konsumieren empfunden?

Die Stärke hängt nicht nur vom Snus Nikotingehalt ab, sondern auch von den verschiedenen pH-Werten der Zutaten und der Aromen. Ein Snus, der beispielsweise mehr rinnt als ein herkömmlicher Snus, gelangt viel schneller in den Körper als ein Snus mit einem geringeren Feuchtigkeitsanteil. Aromen wie Minze und Menthol bieten dir ein zusätzliches Frischegefühl und erhöht die empfundene Stärke.

Welche Snus Sorten empfehlt Snusland mit unterschiedlichen Nikotinstärken?

Normaler Snus: SKRUF Super White Fresh #2

Starker Snus: VELO Berry Frost X-Strong

Sehr starker Snus: Odens Cold Dry

Nikotinfreier Snus: SCOOPER Fresh Mint

Fazit zu Nikotingehalt von Snus

Den Nikotingehalt von Snus findest du in der Tabelle unter dem Produkt auf der Produktseite. Wir empfehlen dir, Snus mit verschiedenem Nikotingehalt auszuprobieren, um herauszufinden, welcher Nikotingehalt der richtige für dich ist. Ebenfalls sagt der Nikotingehalt bei Snus nicht viel über die wirkliche Stärke aus, da die Stärke anders empfunden wird. Du kannst die Punkte, welche die Stärke vom Snus angeben, ebenfalls als Referenz berücksichtigen.

Bei Verfügbarkeit Benachrichtigen